Gezeitenwandel

Klimapaket, Mobilitätskonzept, der Schutz des Wattenmeeres, Investitionspolitik, Syrienkonflikt und ein Paket gegen Rechtestruckturen – diese und andere Themen wurden hauptsächlich auf unsem Parteitag am 27. und 28. in Büsum behandelt.

Mit Blick auf das Wattenmeer haben wir über Maßnahmen diskutiert, die dieses Weltnaturerbe erhalten. Der die Klimakriese begleitende Meeresanstieg und die aus ihr resultierenden Wetterextreme nagen zusehends an den Inseln und bedrohen die dort lebenden Menschen. Wir ergreifen jetzt Maßnahmen, die dazu beitragen, am Ende des Jahrhunderts auf unseren Inseln noch gut leben zu können.

Die Deligierten konnten an diesem Wochenende den Vorstand und den Parteirat wählen. Für den Kreisverband Ostholstein ist Nicole Derber Mitglied im Parteirat geworden. Auch viele neue Mitglieder stellten sich zur Wahl. Der Landesverband ist nun schon auf 4150 Mitglieder angewachsen. Von dem MItgliederwachstum konnte auch schon unser Ortsverband auf Fehmarn profitieren.

Der nächste Parteitag wird im Frühjahr nächsten Jahres stattfinden, und sich mit den Struckturen und der Satzung der Partei beschäftigen und die Weichen dafür stellen, dass wir weiterhin an der Spitze des gesellschaftlichen Fortschritts stehen.

Verwandte Artikel