FOTO: DENNIS ANGENENDT

Kampagnenstart

Aufbruch. Das ist der Geist, den die Kampagne von Marco zur Bürgermeisterwahl am 7.3.2021 atmet. Um diesem Gefühl Ausdruck zu verleihen, orientiert sich das Design am gleichnamigen Digitalisierungskongress von Jan Philipp Albrecht und der ersten digitalen Bundesdelegiertenkonferenz im November von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN. Ein großer Dank gebührt all den Frauen und Männern, die durch ihre unermüdliche ehrenamtliche Arbeit diese Kampagne erst möglich gemacht haben.

FOTO: DENNIS ANGENENDT

Bei der Erarbeitung der Inhalte orientierte sich Marco an den drei Säulen der Nachhaltigkeit: Ökonomie, Ökologie und Gesellschaft. Fehmarn ganzheitlich zu betrachten und sich aus vielen Richtungen den Chancen und Problemen unserer Insel zu nähern, das war das Ziel. Dies hat zu fünf zentralen Handlungsschwerpunkten geführt, die Eberle als Angebot präsentieren möchte, um mit Transparenz und Wertschätzung gemeinsam mit den Bürger*Innen den Grundstein für die Zukunft zu legen.

Auf www.fehmarn2030.de findet man alle Informationen zu Eberles Programm. Doch lohnt es sich auch, ihm auf Facebook, Instagram und YouTube zu folgen, denn der Kampagnenstart am 16.1.2021 ist nur der Anfang einer gemeinsamen Reise ins Rathaus.

Verwandte Artikel