Ortsvorsitzender Falko ist jetzt auch Delegierter

Die GRÜNEN aus Ostholstein trafen sich am 23. Mai zu ihrer Kreismitgliederversammlung, neben einer sehr positiven Nachlese zur Wahl wurden Delegierte gewählt und aktuelle Informationen zur Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) weitergegeben.

Bei der zurückliegenden Kreiswahl konnten wir GRÜNEN mit 16,2%(+3,9%) ein super Ergebnis erreichen. Auf Fehmarn erhielten wir 15,4 % der Stimmen. Damit erhöht Sie die Anzahl der Sitze der GRÜNEN im Kreistag von sieben auf 10. Durch diese Zuwächse entwickeln sich die GRÜNEN von der großen kleinen weiter zur kleinen großen Kraft im Kreistag und bekommen so mehr Möglichkeiten das Leben für Mensch und Natur in Ostholstein zu verbessern.

An diesem Abend wurden für die nächsten zwei Jahre die Delegierten für den Landes- und den Bundesparteitag gewählt. Unter den neun gewählten Delegierten zum Landesparteitag befindet sich auch unser Ortsvorsitzender Falko Siering. Mit seiner Wahl bekommt Fehmarn mehr Einfluss auf der landespolitischen Ebene und ein weiteres Instrument die GRÜNE Partei mit zu gestalten. Als Bundesdelegierte wurden Gabi Braune und Nicole Derber gewählt.

Zu fortgeschrittener Stunde wurden noch einige Informationen zur DSGVO ausgetauscht. Uns GRÜNEN ist der Datenschutz ein sehr großes Anliegen und wir wollen natürlich mit gutem Beispiel vorangehen, dass bedeutet für alle zwar ein wenig Arbeit gleichwohl diese Arbeit macht wir gern.

Verwandte Artikel